MARIE BÄUMER liest aus A. Tschechow „Die Dame mit dem Hündchen“ u.a. russischen Liebesgeschichten

28.05.2020 | Villa Wertheimber |  19:30h

ACHTUNG: Neuer Termin

24.Oktober 2021 | Villa Wertheimber |  NEUE ZEIT: 17:00h

Signierstunde im Anschluss an die Lesung

Die mit namhaftesten nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnete deutsche Theater- und Filmschauspielerin MARIE BÄUMER zählt seit vielen Jahren zu den Publikumslieblingen der Nation: für Ihre sensible Verkörperung von Romy Schneider im Kinofilm „3 Tage in Quiberon“ wurde sie 2018/2019 mit dem deutschen Filmpreis für die beste weibliche Hauptrolle geehrt. Nun kommt sie erstmals nach Bad Homburg.

Auf ihre Lesung von Anton Tschechows bekanntestem Prosatext, der romantisch-realistischen Novelle „Die Dame mit dem Hündchen“ sowie anderer russischer Liebesgeschichten darf man gespannt sein. Im eleganten Ambiente der historischen Villa Wertheimber erwartet uns eine stimmungsvolle sommerliche Lesung mit zauberhafter Musikbegleitung: ANNE-SOPHIE BERTRAND ,1.Harfe des HR-Sinfonieorchesters, setzt auf Ihrem Instrument mit bekannten Werken von Rachmaninow, Tschaikowsky, Debussy u.a. poesievolle Akzente.

Die schönsten russischen Liebesgeschichten - das besondere Debüt!

 

Tickets inkl. Gebühren: € 35,- bis 43,-
Schüler & Studenten: € 5,- Ermäßigung 

Tickets buchen

 
MARIE BÄUMER - Copyright: Picture Alliance Sven Simon Volker Essler

Anne-Sophie Bertrand

Paris ist die Geburtsstadt der französisch-amerikanischen Harfenistin Anne-Sophie Bertrand. Ihre Studien bei renommierten Harfenistinnen in London, Lyon und Brüssel fanden in zahlreichen Preisen und Höchstbewertungen ihre erfolgreiche Bestätigung bei Wettbewerben in Cardiff, Brüssel und London. 2007 wurde ihr der Titel Associate für herausragende Musiker von der Royal Academy of Music verliehen.

Seit 2000 ist sie Soloharfenistin beim hr-Sinfonieorchester. Sie spielt u.a. regelmäßig als Gast im Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks und im Mahler Chamber Orchestra.

Solokonzerte führten sie in die großen Konzertsäle von London, Brüssel, Amsterdam, Rotterdam, Paris, Caracas, Jerusalem sowie zu den bekannten Festivals Aix en Provence, Festival des Flandres, dem Weilburger Schloss Festival u.v.m. Große Rundfunkanstalten senden ihre Soloaufnahmen.

Die gefragte Kammermusikerin bekommt regelmäßig Einladungen des ‚Prussia Cove‘s Open Chamber Music‘ Cornwall und dem belgischen Kammerorchester ‚Prometheus Ensemble‘. Zudem ist sie Preisträgerin internationaler Wettbewerbe zeitgenössischer Musik.

Dank ihrer künstlerischen Vielseitigkeit betreut sie regelmäßig Meisterklassen an der Royal Academy of Music London, war Gastprofessorin in Brüssel und ist inzwischen Dozentin an der Akademie der Tonkunst in Darmstadt.

 
Anne-Sophie Bertrand

Logo - Bad Homburger Poesie & Literurfestival

Bad Homburger Poesie & Literurfestival - Facebook Icon
LESEN IST
KINO IM KOPF
UND EINE REISE IN
FREMDE WELTEN.
”Die Bühne scheint
mir der Treffpunkt
von Kunst und Leben
zu sein.”
- Oscar Wilde

site created and hosted by nordicweb