KATTY SALIÉ & MAX MOOR lesen aus G. Orwell „Farm der Tiere“

Achtung: Terminverschiebung!
Neuer Termin im Herbst 2022 wird zeitnah mitgeteilt.

08.06.2022 | Güterbahnhof |  20:00h

Lesung mit Musikzuspielung

Signierstunde im Anschluss an die Lesung

Wenn sich zwei Spitzenkräfte des öffentlich-rechtlichen Kulturfernsehens (Katty Salié moderiert ZDF „Aspekte“, Max Moor moderiert ARD „TTT“) zu einer gemeinsamen Buchlesung zusammenfinden, dann muss es etwas ganz Besonderes sein. In George Orwells berühmten utopischen Märchen „Farm der Tiere“, erschienen 1945, wird nichts weniger als die Demokratie verhandelt. Die fesselnde Allegorie vom Aufstand der Tiere gegen ihre menschlichen Unterdrücker ist ein literarischer Weckruf über den korrumpierenden Effekt von Macht, und wie schnell sich eine bessere Welt in ihr Gegenteil, einen totalitären Alptraum verwandeln kann. Salié und Moor geben der bitterbösen dystopischen Fabel als engagierte Journalisten den wunderbar lebendigen und aktuellen Kick. Das hat man so noch nicht gehört: unbedingte Hörempfehlung!!

 

Tickets inkl. Gebühren: € 37,- bis 53,-
Schüler & Studenten: € 5,- Ermäßigung 

Tickets buchen

 
KATTY SALIÉ & MAX MOOR

Logo - Bad Homburger Poesie & Literurfestival

Bad Homburger Poesie & Literurfestival - Facebook Icon
LESEN IST
KINO IM KOPF
UND EINE REISE IN
FREMDE WELTEN.
”Die Bühne scheint
mir der Treffpunkt
von Kunst und Leben
zu sein.”
- Oscar Wilde

site created and hosted by nordicweb