MAX MOOR liest aus Giovanni Guareschi „Don Camillo und Peppone“

05.06.2020 | Marienkirche Bad Homburg |  19:30h
Signierstunde im Anschluss an die Lesung

Lesung mit Musik

Der Schauspieler/ Autor/ Moderator MAX MOOR gilt vielen, nicht zuletzt dank seiner profunden und oft kämpferischen wöchentlichen Tätigkeit in der ARD/ Kultursendung „TTT“, als einer der engagiertesten Kulturbotschafter des Landes. Und: er ist auch, wie wir in Bad Homburg schon wissen, ein charismatischer Vorleser.

In Giovanni Guareschis „Don Camillo und Peppone“, einem der größten Buch- und Filmerfolge der Nachkriegszeit, lässt Moor die streitbaren Protagonisten, den liebenswerten italienischen Dorfpfarrer Don Camillo und seinen Widersacher, den nicht weniger liebenswerten kommunistischen Bürgermeister Peppone, in spannenden Episoden und Dialogen vor unseren Augen auferstehen: Italien - wie es leibt und lebt. Besonders, wenn Don Camillo sich in seiner Kirche mit dem Altarbild von Christus berät: legendär!

 

Tickets inkl. Gebühren. € 12,- bis 44,-
Schüler & Studenten: € 5,- Ermäßigung 

Tickets buchen

 
MAX MOOR - Copyright: Herbert Schulze

Logo - Bad Homburger Poesie & Literurfestival

Bad Homburger Poesie & Literurfestival - Facebook Icon
LESEN IST
KINO IM KOPF
UND EINE REISE IN
FREMDE WELTEN.
”Die Bühne scheint
mir der Treffpunkt
von Kunst und Leben
zu sein.”
- Oscar Wilde

site created and hosted by nordicweb