PETER KURTH LIEST AUS HENRY MILLER „DAS LÄCHELN AM FUẞE DER LEITER“

14.06.2020 | Francois Blanc- Spielbank/Großer Spielsaal |  12:00h
Signierstunde im Anschluss an die Lesung

Matinee - offizieller Festivalabschluss!

Lesung mit Musik

Ja, er ist schon eine Klasse für sich: seit vielen Jahren füllt der Berliner Schauspieler PETER KURTH Filmleinwand und Bühne mit kolossaler Präsenz. Ob in erfolgreichen Krimi-Genres wie „Babylon Berlin“, „Tatort“ oder „Die Protokollantin“: immer beeindruckt die rauchige Stimme, die karge Mimik, der aufs Äußerste reduzierte Spielstil des gelernten Theatermannes, dem viele in den nächsten Jahren die ganz große Karriere zutrauen.

In Henry Millers erzählerischem Kabinettstück „Das Lächeln am Fuße der Leiter“ schlüpft Kurth in die Rolle des Clowns August, der, innerhalb und außerhalb der Zirkuswelt, auf der Suche nach sich selbst, nach Reinheit und dem großen Glück sowie der Utopie der Selbstverwirklichung ist. Eine großartige und magische Fabel über Träume und die Dinge des Lebens, bei denen das Lachen oft aus Tränen geboren wird.

Wir empfehlen aufgrund der begrenzten Sitzkapazität: Tickets sichern!

 

Tickets inkl. Gebühren: € 44,-
Schüler & Studenten: € 5,- Ermäßigung 

Tickets buchen

 
PETER KURTH - Copyright: Fabian Schellhorn

Logo - Bad Homburger Poesie & Literurfestival

Bad Homburger Poesie & Literurfestival - Facebook Icon
LESEN IST
KINO IM KOPF
UND EINE REISE IN
FREMDE WELTEN.
”Die Bühne scheint
mir der Treffpunkt
von Kunst und Leben
zu sein.”
- Oscar Wilde

site created and hosted by nordicweb