HANNES JAENICKE liest aus J. Wassermann „Das Gold von Caxamalca“

04.10.2021 | Speicher im Kulturbahnhof |  20:00h

Signierstunde im Anschluss an die Lesung

Der deutsch-amerikanische und in Frankfurt/M. geborene Schauspieler HANNES JAENICKE ist nicht nur einer der beliebtesten Charakterdarsteller der Republik, er hat sich inzwischen auch als Autor und couragierter Umweltaktivist mit besonderem Engagement in Sachen Tierwohl , Natur und Umwelt einen Namen gemacht: seine ZDF-Doku-Serie „Im Einsatz für ...“ hat sich zu einem vielbeachteten Programmhighlight entwickelt.

In Jakob Wassermanns spannender historischer Novelle schildert Jaenicke als Ich-Erzähler Domingo de Soria Luce die Gefangenschaft und den Tod des letzten Inkaherrschers Atahualpa während des Eroberungsfeldzugs des spanischen Conquistadors Francesco Pizarro im Peru des Jahres 1532. Der Clash der europäischen und indigenen Kulturen, die maßlose Goldgier der Spanier und die „Unreinheit“, die mit Ihnen ins Land gekommen ist, versus die Person des „edlen Wilden“: diese frühe Kulturkritik geht unter die Haut!
Literatur pur!
Die offizielle Eröffnung des Poesie & LiteraturFestivals 2021!

 

Tickets inkl. Gebühren: € 24,- bis 50,-
Schüler & Studenten: € 5,- Ermäßigung 

Tickets buchen

 
 
HANNES JAENICKE - Copyright: Privat

Logo - Bad Homburger Poesie & Literurfestival

Bad Homburger Poesie & Literurfestival - Facebook Icon
LESEN IST
KINO IM KOPF
UND EINE REISE IN
FREMDE WELTEN.
”Die Bühne scheint
mir der Treffpunkt
von Kunst und Leben
zu sein.”
- Oscar Wilde

site created and hosted by nordicweb