IRIS BERBEN liest aus S. Zweig „Brennendes Geheimnis“

07.06.2022 | Kurtheater |  20:00hAchtung: verschobener Termin vom 02. Juni 2022

Musikalische Begleitung: Musiker*innen des hr-SinfonieOrchesters (Ltg. Florin Iliescu)

Lesung mit Musik und Bildzuspielung

Signierstunde im Anschluss an die Lesung

Iris Berben gehört seit vielen Jahren zu Deutschlands absoluten Publikumslieblingen, und wenn die Grande Dame eine ihrer seltenen Lesungen gibt, dann ist ein Abend von großer sprachlicher Kunst sowie eine bemerkenswerte Verbindung von delikater Leichtigkeit und interpretatorischem Ernst garantiert. Stefan Zweigs kleines Meisterwerk „Brennendes Geheimnis“ schildert mit genauer Beobachtung und Freud’schem Gespür das Erwachsenwerden eines 12-jährigen, dem in einem Sommerurlaub, zwischen Traum und Realität, die Dinge des Lebens rund um eine Affäre (samt „Bur- ning Secrets“) seiner kapriziösen Frau Mama teils schmerzhaft zu Bewusstsein kommen. Auch dank der erlesenen musikalischen Begleitung mit Wiener Fin de Siècle-Tönen durch Musiker*innen des hrSinfonieOrchesters: unnachahmlich!

 

Tickets inkl. Gebühren: € 37,- bis 60,-
Schüler & Studenten: € 5,- Ermäßigung 

Tickets buchen

 
IRIS BERBEN

Logo - Bad Homburger Poesie & Literurfestival

Bad Homburger Poesie & Literurfestival - Facebook Icon
LESEN IST
KINO IM KOPF
UND EINE REISE IN
FREMDE WELTEN.
”Die Bühne scheint
mir der Treffpunkt
von Kunst und Leben
zu sein.”
- Oscar Wilde

site created and hosted by nordicweb