RONALD ZEHRFELD liest aus H. G. Wells „Die Zeitmaschine“ Literatur pur!

Achtung: Terminverschiebung!
Neuer Termin: 2. November 2022

10.06.2022 | Speicher im Kulturbahnhof |  20:00h

Signierstunde im Anschluss an die Lesung

Lange erwünscht, nun hat er Zeit: Ronald Zehrfeld gilt bei vielen als einer der ausdrucksvollsten Darsteller des neuen deutschen Films. Wandlungsfähig wie u.a. in „Dengler“ oder in „Babylon Berlin“. Nun kann man den gelernten und vielfach ausgezeichneten Theatermann endlich bei uns auf der Bühne live erleben. Der britische Autor H.G. Wells hat mit „Die Zeitmaschine“ einen Klassiker der Science-Fiction-Literatur vorgelegt: ein Schlüsselwerk, das eine spannende (und oft verfilmte) Zeitreise in die Zukunft beschreibt. Wie Zehrfeld in der Rolle des anonymem Zeitreisenden aufgeht, der auf einem fernen Planeten die oberirdisch lebenden Elois und die unterirdisch lebenden Morlocks ums nackte Überleben kämpfen sieht, sollte man nicht versäumen: emotional, ohne Schnickschnack, einfach frisch und erhellend!

 

Tickets inkl. Gebühren: € 53,-
Schüler & Studenten: € 5,- Ermäßigung 

Tickets buchen

 
RONALD ZEHRFELD

Logo - Bad Homburger Poesie & Literurfestival

Bad Homburger Poesie & Literurfestival - Facebook Icon
LESEN IST
KINO IM KOPF
UND EINE REISE IN
FREMDE WELTEN.
”Die Bühne scheint
mir der Treffpunkt
von Kunst und Leben
zu sein.”
- Oscar Wilde

site created and hosted by nordicweb